«

»

Heimsieg in Mühlethurnen durch Micah Gross!

Nach Gabriel Chavanne (2015) und Marc Stutzmann (2017) gab es auch in diesem Jahr durch Micah Gross einen Heimsieg bei unserem BOE-Strassenrennen in Mühlethurnen. Micah konnte diesen Sieg mit einem Kraftakt in letzter Sekunde noch ins trockene fahren. Lange Zeit sah es in Mühlehturnen nach einer grossen Überraschung aus. Die Fahrer der Kategorie Hobby C und U17 konnten ihren Vorsprung vom Handicap lange verteidigen. Die anderen Kategorien schafften es in diesem anspruchsvollen Rennen nicht bis an die Sptize. Einzig Micah Gross konnte sich bis nach vorne Arbeiten. Vor der letzten Runde hatte er noch einen Rückstand von 30 Sekunden. Mit einem tollen Finish konnte er auf der Zielgeraden die Spitze ein- und überholen und mit 4 Sekunden Vorsprung einen äusserst knappen Heimsieg in Mühlehturnen feiern. Auf dem zweiten Platz landete mit Hansjürg Geber (RC Steffisburg) ein Fahrer der Kategorie Hobby C.

Ein starkes Rennen zeigte auch unser U17-Fahrer Alec Kilchenmann. Im Handicap-Rennen im ersten Feld gestartet konnte er das ganze Rennen an der Spitze fahren. Schlussendlich reichte es ihm zum tollen dritten Rang. Zwei RSC’ler beim Heimrennen auf dem Podest ist toll! Herzliche Gratulation!

Mit Jürg Käser auf dem 7. Rang erkämpfte sich ein weiterer RSC’ler einen TopTen-Platz beim BOE-Rennen in Mühlethurnen. Jürg konnte sich in der letzten Runde vom Feld lösen und sich über diesen tollen Platz freuen. Schnellste Dame im Rennen war unsere Alina Mylka auf dem 41. Gesamtrang.

Weitere Informationen und Rangliste:
www.swiss-cycling-boe.ch

 

Besten Dank

Besten Dank an all unsere Helferinnen und Helfer, welche zum guten Gelingen beigetragen haben.
Ohne eure Unterstützung könnten wir dieses Rennen nicht durchführen! M E R C I.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=11156

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Switch to mobile version