↑ Zurück zu Anlässe

Trainingslager 2019

RSC – Trainingslager 2019

Belaria-Igea Marina / Emilia Romagna / Italien

Freitag, 5. April bis Samstag, 13. April 2019

 

Das RSC-Trainingslager 2019 führt uns wiederum nach Italien. Nach dem Traininslager in der Toskana führt uns die Austragung wieder zurück an die Adria. 1995 fand das erste Trainingslager statt. Ort: Igea Marina. Hotel: Agostini. 2019 werden es genau 20 Jahre her sein, dass wir zum letzten Mal im Hotel Agostini waren. Wir kehren also nach 20 Jahren zu unseren Wurzeln zurück.

 

Die Region:

Die Emilia-Romagna ist uns bestens bekannt. Bereits fanden hier zahlreiche RSC-Trainingslager an verschiedenen Orten statt. Ausgezeichnete Möglichkeiten für alle Stärkeklassen zeichnen diese Gegend aus. Die Landschaft bietet mit ihren Bergen, ihren malersichen Hügeln, Ebenen und dem Meer ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Rad-Gebiet. Hier findet jeder Typ Fahrer und jede Stärkegruppe das richtige Trainingsgebiet für sein Können. Neben dem Radsport ist die Region auch für ihre romanischen Dörfer bekannt.

Unser Ort:

Unsere Basis für das Trainingslager wird der Belaria-Igea Marina sein und verfügt über rund 19‘500 Einwohner. Die Gemeinde liegt etwas 14 Kilometer nordwestlich von Rimini an der Adria. Hier mündet der Uso in das Adriatische Meer. Zweimal war die Gemeinde bisher Etappenort des Giro d’Italia (160 und 1987).

Unser Hotel:

Unser Hotel wird das Hotel Agostini sein. Hier fand 1995 unser erstes RSC-Traininglager statt. Während mehreren Jahren waren wir immer in diesem Hotel im Trainingslager. Das Hotel Agostini ist für uns die perfekte Unterkunft für unser Trainingslager. Feines Essen und das familiäre Ambiente sowie die gute Lage gaben den Ausschlag. Wir freuen uns, unser Trainingslager 2019 wiederum bei der Familie Agostini verbringen zu dürfen.

https://www.hotelagostini.it/de/hotel.html

 

 

Die Reise / Programm:

Die Reise werden wir auch in diesem Jahr wieder mit einem Reisecar machen. Die Fahrt nach Belaria-Igea Marina wird ganz wenig kürzer sein als im letzten Jahr. Falls der Car zu wenig Platz bietet werden wir wiederum mit Kleinbussen die restlichen Personen in unser Trainingslager fahren.

 

Hinfahrt: Freitag, 5. April 2019, ca. 21:30 Uhr*
Einsteigeorte in Wichtrach und Münsingen* Provisorisch (genaue Zeiten folgen zu einem späteren Zeitpunkt)
Rückfahrt: Freitag, 12. April 2019, nach dem Nachtessen

Ankunft Münsingen, Sa. 13. April ca. 08:00 Uhr

Reise: Mit Horner-Reisen, Tafers
Velotransport in speziellem Veloanhänger
Velo: Rennvelo (Tourenvelo / E-Bike auf Anfrage)
Trainings: In verschiedenen Gruppen
(Rennfahrer, Hobby, Plausch)
Diverse Gruppenleiter für alle Stärkeklassen werden vorgängig angefragt.

 

 

Angebot / Kosten:

  • Reise mit dem Car nach Belaria-Igea Marina und zurück
    (inkl. 1 Velo pro Person im Veloanhänger)
  • Übernachtung im Hotel Agostini im Doppelzimmer
    (Einzelzimmer in beschränkter Anzahl vorhanden / Vergabe nach Anmeldeeingang)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • uvm

CHF 625.00                         Erwachsene Person
CHF 395.00                         Nachwuchs oder Personen in Ausbildung

Zuschläge:

CHF 140.00                         Einzelzimmerzuschlag

Das Trainingslager steht allen RSC-Mitgliedern offen. Nicht RSC-Mitglieder kommen auf eine Warteliste und werden erst nach dem Anmeldeschluss berücksichtigt.

Es wird vor dem Trainingslager eine Anzahlung in Rechnung gestellt (ca. 2/3 des Preises). Der Restbetrag wird nach der Schlussabrechnung des Trainingslagers in Rechnung gestellt.

 

ACHTUNG

Die Teilnehmerzahl ist limitiert!
(55 Personen – weitere Personen nach Abklärung betreffend Transport und Hotel)
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Anmeldeeingangs berücksichtigt.

Anmeldung nur schriftlich mit dem Anmeldetalon
(keine Anmeldung per E-Mail!)

 

Hier den Anmeldetalon herunterladen

 

Anmeldeschluss:  01. Februar 2019

 

Für Fragen oder weitere Auskünfte

Michael Bohnenblust
Sportchef
076 345 63 68
mike.bohnenblust@gmail.com

 

Bilder aus dem RSC-Traininingslager 2018

 

 

Teilnehmer RSC-Trainingslager 2019 (Stand: 13. November 2018):

 

  1. Bohnenblust Emil, Wichtrach
  2. Bohnenblust Imelda, Wichtrach
  3. Haruksteiner Thomas, Münsingen
  4. Colangelo Salvatore, Bremgarten
  5. Heiniger Serge, Trimstein
  6. Forderkunz Eliane, Ostermundigen
  7. Lüdi Richard, Münsingen
  8. Müller Michael, Bern
  9. Rüegg Beat, Münsingen
  10. Hunger Thilo, Burgdorf
  11. Bodenmann Robine, Bern
  12. Barhoumi Kerim, Zürich
  13. Heer Oliver, Luzern
  14. Gygax Sebastian, Bern
  15. Chevalier Thomas, Münsingen
  16. Bohnenblust Michael, Wichtrach

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?page_id=112

Switch to mobile version