↑ Zurück zu Anlässe

Trainingslager 2018

RSC – Trainingslager 2018

Marina di Grosseto / Toskana / Italien

Freitag, 6. April bis Samstag, 14. April 2018

Auch im Jahr 2018 wird der RSC Aaretal sein beliebtes Trainingslager durchführen. Nach Villarose und Riccione geht es wieder an einen neuen Ort. Das RSC-Trainingslager findet in Marina di Grosseto (Toskana / Italien) statt.

 

Die Region:

Toskana. Dieser Name hat etwas Magisches an sich, etwas, das mit der Geschichte des Landes, seiner Sprache und seinem Kulturgut zusammenhängt.

In der Toskana verändert sich das Landschaftsbild fortwährend und in alle Richtungen: vom marmornen Weiß der Apuanischen Alpen im Norden bis zur Sumpflandschaft der Maremma im Süden, von den Stränden und Klippen des Tyrrhenischen Meeres bis hinauf zum Gebirgskamm der Apenninen im Osten, und in der Mitte des Ganzen die malerische Hügellandschaft, welche die Toskana in aller Welt berühmt gemacht hat.

Von den schroffen Bergen im Norden über die sanft gerundeten Hügel des Zentrums und die regen Ebenen bis hinauf zu den Gipfeln der bei den Wintersportlern beliebten Apenninen, werden Sie feststellen, dass Eintönigkeit für diese Region ein Fremdwort ist.

Das Ganze eingebettet in eine jahrtausendealte Kultur des Wein- und Olivenanbaus, die Fixpunkt und Aushängeschild zugleich ist.

Museen, Städte, in denen sich die architektonische Essenz von Romanik und Mittelalter konzentriert, werden Ihnen den Atem nehmen und Sie entdecken lassen, wie einfach es in der Toskana ist, mit den Annehmlichkeiten der Gegenwart ausgestattet, in die Vergangenheit einzutauchen. Die Asphalt-, Schotter- oder Pflasterstraßen sind seit jeher die Wiege großer Radrennfahrer, die hier gekämpft und gelebt haben.

Zwei von Ihnen, obgleich mit komplett unterschiedlichen Eigenschaften, seien hier genannt: Cipollini und Bartali, zwei Legenden des Radrennsports.

Unser Ort:

Unsere Basis für das Trainingslager wird der Ort Marina di Grosseto sein. Marina di Grosseto ist ein Ortszeilt der Provinzhauptstadt Grosseto im Süden der Toskana. Er liegt 12 km westlich der Stadt in einer weiten Bucht am Tyrrhenischen Meer und ist ein beliebter Bade- und Ferienort.

Unser Hotel:

Wir werden im Hotel Rosmarina stationiert sein. Das Hotel ist 50 Meter vom Meer entfernt und von grünen Pinienwäldern umgeben. Das Hotel Rosmarina freut sich auf unsere Gruppe und will uns mit gutem Essen verwöhnen. Dankd er Gastfreundschaft sollen wir uns hier für eine Woche wie zu Hause fühlen. Im Hotel Rosmarina waren schon öfters Profi-Radsporteams im Trainingslager. So zum Beispiel Saeco, Mercatone Uno oder das Schweizer Team Phonak.

http://www.rosmarina.it

Die Reise / Programm:

Die Reise werden wir auch in diesem Jahr wieder mit einem Reisecar machen. Die Fahrt nach Marina di Grosseto wird ungefähr gleich lang sein wie im letzten Jahr.

 

Hinfahrt: Freitag, 6. April 2018, ca. 21:00 Uhr
Einsteigeorte in Wichtrach und Münsingen
Rückfahrt: Freitag, 13. April 2018, nach dem Nachtessen

Ankunft Münsingen, Sa. 14. April ca. 08:00 Uhr

Reise: Mit Horner-Reisen, Tafers

Velotransport in speziellem Veloanhänger

Velo: Rennvelo (Tourenvelo / E-Bike auf Anfrage)
Trainings: In verschiedenen Gruppen
(Rennfahrer, Hobby, Plausch)
Diverse Gruppenleiter für alle Stärkeklassen werden vorgängig angefragt.

 

Angebot / Kosten:

  • Reise mit dem Car nach Marina di Grosseto und zurück
    (inkl. 1 Velo pro Person im Veloanhänger)
  • Übernachtung im Hotel Rosmarina
    (Doppelzimmer / Einzelzimmer gegen Aufpreis)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen, inkl Mineral)

CHF 625.00                         Erwachsene Person
CHF 395.00                         Nachwuchs oder Personen in Ausbildung

Zuschläge:

CHF 120.00                         Einzelzimmerzuschlag

Das Trainingslager steht allen RSC-Mitgliedern offen. Nicht RSC-Mitglieder kommen auf eine Warteliste und werden erst nach dem Anmeldeschluss berücksichtigt.

Es wird vor dem Trainingslager eine Anzahlung in Rechnung gestellt (ca. 2/3 des Preises). Der Restbetrag wird nach der Schlussabrechnung des Trainingslagers in Rechnung gestellt.

 

ACHTUNG

Die Teilnehmerzahl ist limitiert!
(45 Personen – weitere Personen nach Abklärung betreffend Transport und Hotel)
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Anmeldeeingangs berücksichtigt.

Anmeldung nur schriftlich mit dem Anmeldetalon
(keine Anmeldung per E-Mail!)

Anmeldeschluss:  01. Februar 2018

 

Hier klicken für den Anmeldetalon

 

Für Fragen oder weitere Auskünfte

Michael Bohnenblust
Sportchef
076 345 63 68
mike.bohnenblust@gmail.com

 

Teilnehmer RSC-Trainingslager 2018  (Stand:  7. Dezember 2017) :

Vorübergehend Ausgebucht!  –  Aktuell keine Anmeldungen mehr möglich!

 

  1. Wäfler Martin, Münsingen
  2. Wäfler Judih, Münsingen
  3. Bohnenblust Michael, Wichtrach
  4. Rüegg Beat, Münsingen
  5. Oswald Roland, Münsingen
  6. Steck Marianne, Münsingen
  7. Bohnenblust Emil, Wichtrach
  8. Bohnenblust Imelda, Wichtrach
  9. Hofmann Dario, Wichtrach
  10. Chevalier Pascal, Münsingen
  11. Müller Mike, Bern
  12. Chevalier Thomas, Münsingen
  13. Walther Manfred, Boll
  14. Heiniger Serge, Trimstein
  15. Colangelo Salvatore, Bremgarten
  16. Haruksteiner Thomas, Münsingen
  17. Lüdi Richard, Münsingen
  18. Gygax Sebastian, Bern
  19. Furter Claudio, Bern
  20. Feller Beat, Münsingen
  21. Stüssi Peter, Münsingen
  22. Leuthold Urs, Ostermundigen
  23. Briggen Peter, Kirchdorf
  24. Mitterer Alfred, Rüschegg-Heubach
  25. Barhoumi Kerim, Zürich
  26. Hänni René, Münsingen
  27. Juppe Mario, Belp
  28. Rohrer Hansruedi, Rubigen
  29. Käser Jürg, Liebefeld
  30. Schweizer Daniela, Münsingen
  31. Studer Fred, Münsingen
  32. Hunger Thilo, Burgdorf
  33. Kilchenmann Alec, Worb
  34. Kilchenmann Tobias, Münsingen
  35. Schweizer Silas, Boll/Edinburgh
  36. Levratti Gianluca, Stettlen
  37. Brenzikofer Ruedi, Münsingen
  38. Karrer Simon, Stettlen
  39. Schluchter Peter, Hünibach
  40. Gebrelibanos Berihu, Wichtrach
  41. Häberli Joel, Rubigen
  42. Weber Pascal, Ostermundigen
  43. Eggenberg Ruben, Münsingen
  44. Schriber Noah, Bern
  45. Wanzenried Fritz, Grosshöchstetten

 

Warteliste (RSC-Mitglieder – sobald weitere Plätze frei sind werden die Personen entsprechend informiert):

  1. Mylka Alina, Bern
  2. Barhoumi Zina, Bern
  3. Bodenmann Robine, Bern

 

Warteliste (nicht oder noch nicht RSC-Mitglied):

  1. Forderkunz Eliane, Ostermundigen
  2. van Genabith Dennis, Hasle b. Burgdorf

 

 

Rückblick RSC-Trainingslager 2017

Tolles Trainingslager in Riccione

Das RSC-Trainingslager ist fester Bestandteil für viele RSC’ler im Jahresprogramm. So reisten auch in diesem Jahr wiederum 50 Personen gemeinsam ins RSC-Traininslager. Während einer Woche konnten wir bestens trainieren. Das Wetter war absolut super und man konnte die ganze Woche bei warmen Temperaturen in kurzen Hosen und Trikot fahren. Zahlreiche Kilometer wurden von den RSC’lern in verschiedenen Gruppen abgespult. Das Trainingslager 2017 kann sicher als erfolgreich betrachtet werden.

HIER GIBT ES FOTOS!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?page_id=112

Switch to mobile version