«

»

Monatstour führte ins Emmental und Oberaargau

Die Monatstour Mai führte die RSC’ler ins Emmental und Oberaargau. Mit einer grossen Gruppe von 17 Personen sind wir pünktlich um 10.00 Uhr in Münsingen zu unserer Tour gestartet. Ziel war es auf Nebenstrassen ohne grossen Verkehr etwas neues kennenzulernen. Nach gemüthlichem Einrollen ging es durchs Bigenthal bereits etwas zügiger. Kurz nach Hasle-Rüegsau stand der erste von zahlreichen kleinen Bergen/Steigungen auf dem Programm.

Im Vorderenrinderbach nahmen wir eine kurze aber doch sehr steile Rampe Richtung Linde unter die Räder. Die Abfahrt war dann mit 20% noch viel steiler…. (zum Glück aber runter…). Via Heimiswil ging es weiter in Richtung Kaltacker. Von hier auf einer sehr kleinen Strasse nach Wynigen. Für viele waren bereits diese ersten zwei Steigungen Neuland.

Kurz nach Wynigen folgten bereits die nächste Steigung via Ferrenberg und Friesenberg. Die ersten Tropfen vielen vom Himmel und es sah doch ziemlich düster aus. Was hatte uns da Herr Bucheli im Meteo am Freitagabend versprochen  –  mehrheitlich Sonne und 23 Grad. Diese Prognose traf leider nicht ein.

Via Walterwil, Rohrbachgraben und Dürrenbühl nahmen wir unser Haupthinderniss des Tages, die Fritzenfluh, in Angriff. Leichter Regen setzte ein und wir waren alle froh kurz vor der Fritzenfluh in der Chesslerenhütte einzukehren. Bei einem Sandwich und Getränk stärkten wir uns für die restlichen Kilometer. Und auch der Niederschlagsradar auf dem Smartphone verhiess Gutes. Einzig in unserem Gebiet war eine kurze Regenschauer vorbeigezogen. Nun solle es also trocken bleiben….

Beiben… als wir das Restaurant verliessen regnete es nochmals kurz. Aber nach dem Fototermin und den ersten Kilometer wurde das Wetter immer besser und wir blieben bis Münsingen trocken. Nach der Fritzenfluh entwickelte sich Richtung Wasen und Sumiswald fast ein kleines Verfolgungsrennen, welches die hintere Gruppe doch für sich entscheiden konnte. Die Spitze hatte die Abzweigung Richtung Trachselwald verpasst.

Über den Benzenberg ging es nach Zollbrück wo wir mehr oder weniger auf direktem Weg nach Münsingen fuhren. Rund 106 km und ca. 1’600 Höhenmeter wurden absoliviert. Eine gelungene Monatstour mit vielen Teilnehmer  –  So machte es Spass!

Hier geht es zu den Fotos

Nächste Monatstour:  Samstag, 9. Juni 2012

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=1775

2 Kommentare

  1. Beat Feller

    Danke Michu fürs Leiten der Tour! Es war echt toll! Gruess

  2. mbohnenblust

    Danke Beat

    Hat Spass gemacht mit dieser Gruppe. Hoffentlich gibt es noch mehr Aufahrten mit so vielen RSC’ler…
    Wünsche gute Erholung und guter Sonntag.

    Liebe Grüsse
    Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Switch to mobile version