«

»

Toller 8. Rang in Hittnau – Nun an den Weltcup nach Koksjide

Erneut starke Leistung von unserer Elitefahrerin Zina Barhoumi anlässlich des EKZ-Cross in Hittnau. Nach einem super Start ins Rennen konnte sich Zina Barhoumi in den ersten Zehn behaupten und zeigte ein fast fehlerfreies Rennen. Gegen Ende des Rennes konnte Zina sogar nochmals etwas zulegen und überholte in der letzten Runde die Siegerin von Madiswil Francesca Baroni. Schlussendlich erkämpfte sich Zina den ausgezeichneten 8. Rang und wurde beste Schweizerin im Zürcher Oberland.

Bravo!

Hier geht es zur Rangliste:
https://my5.raceresult.com/112737/?lang=de#2_9DD21E

Weitere Infos zur EKZ-Crosstour:
www.ekz-crosstour.ch

 

Nächster Renneinsatz am Weltcup in Koksjide (Belgien)

Als nächster Renneinsatz steht am Sonntag, 25. November 2018, das Weltcuprennen im belgischen Koksjide auf dem Programm. Die Anreise nach Belgien erfolgt am Freitag/Samstag (Freitag bis Luxenburg). Das Rennen der Frauen Elite steht dann am Sonntag auf dem Programm.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=11379

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Switch to mobile version