«

»

Guter Saisonstart – toller Abschluss!

Bereits sind zwei Radquer-Rennen der Saison 2018/19 vorbei. Für unsere Fahrerin Zina Barhoumi ist der Saisonstart in die neue Quersaison auf alle Fälle geglückt. Beim ersten Rennen in Baden (gleich ein EKZ-Crossrennen) klassierte sich Zina nach einer starken Leistung im guten zehnten Rang. Das Rennen war sehr gut besetzt und es waren zahlreiche starke Fahrerinnen aus dem Ausland am Start.

Und auch beim zweiten Rennen in Illnau konnte Zina Barhoumi an ihre Leistung von Baden anknüpfen. Nach einem schlechten Start machte Zina Ränge um Ränge gut und kam immer besser in Fahrt. Schlussendlich reichte es zum ausgezeichneten 5. Rang. Zina war somit auch beste Schweizerin!

 

Toller Saisonabschluss

Die Strassensaison 2018 ist langsam aber sicher vorbei. Heute Donnerstagabend fand das letzte Strassentraining statt. Traditionsgemäss führt das letzte Training jeweils auf den Berner Hausberg Gurten. Nochmal nahm eine grosse Gruppe RSC’ler diese letzte Ausfahrt gemeinsam unter die Räder. Die Trainings für dieses Saison sind somit abgeschlossen. Es hat auf alle Fälle Spass gemacht.

Letzten Samstag fand noch das letzte BOE-Rennen der Saison 2018 statt. Die RSC’ler waren beim Bergrennen Gunten-Schwanden zahlreich vertreten und konnte in ihren Kategorien viele Spitzenplätze herausfahren. Im Overall-Klassement war Micah Gross im dritten Rang der beste RSC’ler. Sebasitan Gygax im 4. Rang und Noah Schriber im 5. Rang rundeten die ausgezeichnete RSC-Bilanz ab.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=11223

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Switch to mobile version