Kategorienarchiv: Anlässe

Neuheiten(Show) Südstrasse

Liebe Vereinsmitglieder
Die neue Saison nähert sich in grossen Schritten. Eine neue Saison bedeutet immer Neuigkeiten! Neu werden im nächsten Jahr die Vereinssponsoren des RSC Aaretal Münsingen sein. Dies bedeutet, dass wir auch mit einem neuen Vereinstrikot die Radsportszene mitgestalten werden. Ab 2018 wird der RSC zudem eine Partnerschaft mit der Südstrasse GmbH in Münsingen haben. Am Saisonschlusshöck vom 17.11.2017 (Anmeldung folgt bald) erfahrt ihr mehr, das Trikot wird präsentiert und die Sponsoren vorgestellt! Bitte haltet euch diesen Termin frei.

Da in der neuen Saison mit Bestimmtheit der Eine oder Andere sein Material erneuern wird, gibt die Südstrasse GmbH den Vereinsmitglieder jetzt schon exklusiv die Möglichkeit, an der Neuheitenshow einzukaufen. Bei Einkäufen ab 300 Franken gehen 2% als Sponsoring in die Vereinskasse!

Die Neuheitenshow im Velogeschäft Südstrasse findet statt am:
– Freitag, 06.10.2017, von 09.00 – 20.00 Uhr
– Samstag, 07.10.2017, von 09.00 – 18.00 Uhr

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=10252

Voranzeige: RSC-Trainingslager 2018 vom 6. – 14. April

Noch sind Sommerferien und die Saison 2017 im vollen Gange. Doch bereits ist die Planung für das Jahr 2018 im vollen Gange. Auch in der nächsten Saison wird es wiederum ein RSC-Trainingslager geben. Das RSC-Traininglsager 2018 findet wie folgt statt:

 

Freitag, 6. April bis Samstag 14. April

 

Noch stehen die Details nicht fest. Und auch der Ort ist noch offen. Bis jetzt sind nur zwei Sachen klar. Ja… es gibt auch in der Saison 2018 wiederum ein RSC-Trainingslager. Und die Abfahrt wird wiederum am Freitagabend sein. Zu Hause werden wir dann eine Woche später wieder am Samstagvormittag sein.

Im Jahr 2018 findet das Trainingslager nach Ostern statt und somit auch nach unserem Radrennen am Ostermontag.

 

Ergebnisse der Umfrage

Auch in diesem Jahr haben wir unter allen TeilnehmerInnen des Trainingslager 2017 unsere Umfrage gestartet. Die Ergebnisse brachten keine grossen Überraschungen. Wir werden die Inputs für die nächste Austragung einfliessen lassen und wo möglich uns entsprechend verbessern. Besten Dank allen die an der Umfrage teilgenommen haben.

 

Bitte bereits heute das Datum für das RSC-Trainingslager 2018 reservieren!

Weitere Infos gibt es hier

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=9939

Letzter Aufruf: Umfrage RSC-Trikot noch bis am 27.08.2017

Liebe RSC`lerInnen

Auf die kommende Saison 2018 wird der RSC ein neues Trikotdesign präsentieren. Das Trikot wird am Saisonschlusshöck den Vereinsmitgliedern präsentiert. Dabei wird es auch die Möglichkeit geben das neue Trikot in verschiedenen Grössen zu probieren und zu bestellen. Reserviert euch somit bereits den 17.11.2017!

Zur ersten Evaluation der Bestellmenge, bitten wir euch, folgende kurze Umfrage auszufüllen.

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdbqMaekDdUZjK742V3PaxjmexqN7UDVoCVQo_CuvuUzDrdWw/viewform?usp=sf_link

Vielen Dank für deine Mithilfe!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=9971

Windige Schwarzwald-Rundfahrt

2017072

Eine kleine Gruppe RSC’ler machte sich gemeinsam auf zur Schwarzwald-Rundfahrt mit Start und Ziel in Kaisten. Wir wollten in zwei Gruppen die 100 km und die 150 km Strecke absolvieren. Nach der gemeinsamen Hinfahrt nach Kaisten ging es schon bald gemeinsam los. Der Wetterbericht war nicht super, aber es sollte den ganzen Tag mehr oder weniger trocken blieben. Die ersten Kilometer haben wir gemeinsam absolviert, bevor sich die zwei Gruppen trennten.

Während die Fahrer der 100 km-Runde es etwas gemüthlicher angingen, wollten wir die 150 km-Strecke in einem einigermassen flotten Tempo zurücklegen. Zu Dritt ist dies gar nicht so einfach. So kam es uns gelegen, dass wir schon bald einer grössern Gruppe von Aargauern uns anschliessen konnten. Schon fast im Renntempo ging es über die deutsche Grenze und dann die leichte Steigung durch das Tal Richtung Birkendorf. Unsere Lokomotiven legten einen kleinen Zwischenhalt ein und wir fuhren unser Tempo weiter. Schon bald erreichten wir den ersten Verpflegungsposten. Der Wind war doch relativ stark und auch die Temperaturen im Schwarzwald sanken bis auf 12 Grad. Wir machten nur eine kurze Pause und schon bald ging es weiter. Erneut hatten wir eine Gruppe, welcher wir uns anschliessen konnte. So waren wir doch mit gutem Tempo unterwegs und konnten trotzdem etwas von unseren Kräften sparen. Erst im letzten Teil waren wir dann nur noch zu Dritt, konnte aber die 150 km ohne grössere Probleme in einer Zeit von etwas mehr als 5 Stunden absolvieren.

Auch die Gruppe der 100er Strecke kam ohne Probleme zurück nach Kaisten ins Ziel. Einzig der starke Wind setzte ihnen doch ein wenig zu und brauchte zusätzliche Kräfte. Es war zwar eine windige Angelegenheit, aber wir blieben immerhin trocken. Und die Stimmung im Schwarzwald war bei diesem Wetter sehr schön.

Nach einer gemeinsamen Bratwurst oder einer Portion Frites ging es dann wieder zurück nach Hause.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=9838

Bikerennen Kiesen am 31. Mai – Helfer gesucht!

Der RSC Aaretal Münsingen organisiert auch in diesem Jahr das BOE-Bikerennen in Kiesen. In diesem Jahr wird es aus verschiedenen Gründen nur ein Rennen geben. Dieses findet am Mittwoch, 31. Mai statt.

Für diesen Abend sind wir natürlich wieder auf eure Mithilfe angewiesen. Wir suchen wiederum 12 Personen, welche sich als Streckenposten usw. zur Verfügung stellen.

Wer könnte mithelfen?

Bitte um Anmeldung bis am 24. Mai 2017

 

[lop h=“BOE-Bikerennen_Kiesen_(Streckenposten)_1493898191″]

 

Der Vorstand dankt schon jetzt recht herzlich für euren Einsatz!

Bei Fragen:

Michael Bohnenblust
Sportchef
076 345 63 68
Mail

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=9666

Fotos RSC-Trainingslager und Grand Prix Mobiliar online

Der RSC hatte strenge zwei Wochen hinter sich. Mit dem RSC-Traininglager in Riccione und mit unserem Heimrennen Grand Prix Mobiliar in Kiesen waren wir alle ziemlich gefordert:

201704251

Tolles Trainingslager in Riccione

Das RSC-Trainingslager ist fester Bestandteil für viele RSC’ler im Jahresprogramm. So reisten auch in diesem Jahr wiederum 50 Personen gemeinsam ins RSC-Traininslager. Während einer Woche konnten wir bestens trainieren. Das Wetter war absolut super und man konnte die ganze Woche bei warmen Temperaturen in kurzen Hosen und Trikot fahren. Zahlreiche Kilometer wurden von den RSC’lern in verschiedenen Gruppen abgespult. Das Trainingslager 2017 kann sicher als erfolgreich betrachtet werden.

Hier geht es zu den Fotos aus dem RSC-Traininglager

201704252

 

Grand Prix Mobiliar / GP RSC Aaretal in Kiesen

Nur zwei Tage nach dem RSC-Trainingslager stand bereits ein weiterer Höhepunkt im RSC-Jahr 2017 auf dem Programm. Zum 9. Mal fand unser Heimrennen, der Grand Prix Mobiliar, statt. Zum dritten Mal als Ostermontag-Radrennen mit Start und Ziel in Kiesen. Dank dem grossen Einsatz aller RSC’ler konnten wir auch diesen Anlass erfolgreich durchführen!

An dieser Stelle nochmals allen Helferinnen und Helfern ein grosses DANKESCHÖN!

Hier geht es zu den Bildern des 9. Grand Prix Mobiliar

Tolle Stimmung an der Rennstrecke in Kiesen

Tolle Stimmung an der Rennstrecke in Kiesen

Erster Renneinsatz im RSC-Trikot: Alec Kilchenmann (Kategorie U17)

Erster Renneinsatz im RSC-Trikot: Alec Kilchenmann (Kategorie U17)

Erster Renneinsatz im RSC-Trikot: Carolin Döring (FB, im Rennen der U17).

Erster Renneinsatz im RSC-Trikot: Carolin Döring (FB, im Rennen der U17).

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=9629

Nico Selenati gewinnt den Grand Prix Mobiliar

201704171

Spannenden Radsport wurde beim 9. Grand Prix Mobiliar mit Start und Ziel in Kiesen gezeigt. Vor zahlreichen Zuschauern verlief das Hauptrennen der Elite/Amateure von Beginn weg äusserst animiert. In der ersten Hälfte entwickelte auf dem flachen und schnellen Parcour rund um Kiesen ein regelrechtes Ausscheidungsrennen. Zu Rennhälfte der 104 km konnte sich eine grössere Gruppe vom Feld lösen. Zahlreiche Fahrer gingen nun in die Offensive und das Rennen verlief äusserst spannend. Es bildete sich sechs Mann starke Spitzengruppe. Von dieser Spitzengruppe konnte sich niemand entscheidend absetzen und so kam es zu einer Sprintentscheidung um den Tagessieg. Nico Selenati (Team MG Project) war der schnellste Sprinter und konnte den 9. Grand Prix Mobiliar für sich entscheiden. Im zweiten Rang klassierte sich Siarhei Shauchenka (Centre Mondial du Cyclsime) vor dem Berner Elitebiker Lukas Flückier (Swiss National Team MTB) als Dritter. Die nächsten Verfolger trafen mit 24 Sekunden Rückstand auf den Sieger Selanati im Ziel ein.

201704172

Neben den Elite/Amateuren bekam auch der Radsportnachwuchs in Kiesen eine Startgelegenheit. So konnten neben den Fahrern der U17, U15, U13 und U11 um den Tagessieg am Grand Prix Mobiliar kämpfen. Den Renntag eröffnet haben die Hobbyfahrer.

Mit viel Wetterglück konnte der 9. Grand Prix Mobiliar in Kiesen durchgeführt werden. Bereits zum dritten Mal fand das Ostermontag-Radrennen nun in Kiesen im Aaretal statt. Der organisierende RSC Aaretal Münsingen konnte auf eine erfolgreiche neunte Austragung zurückblicken.

Michael Bohnenblust (mbo)

Die Sieger des 9. Grand Prix Mobiliar:

Elite/Amateure:
1. Selenati Nico (Team MG Project)
2. Sauchenka Siarhei (Centre Mondial du Cyclisme)
3. Flückiger Lukas (Swiss National Team MTB)

U17:
1. Henry Lawton (VC Lancy)
2. Nicolò De Lisi (Ka Boom – RMC Gossau)
3. Bieler Dominik (RMV Chur Raiffeisen Alsoft)

U15:
1. Obrist Noah (RMV Cham-Hagendorn)
2. Aebersold Nils (RC Steffisburg)
3. Markwalder Yanis (Pro Cycling Event Team/Radschule Weinfelden)
U13:
1. Caruso Francesco (RRC Amt)
2. Felsberger Elia (RRC Amt)
3. Schiess Zoe (RMV Cham-Hagendorn)

U11:
1. Steiner Felix (RSS Drytech Swiss RV Wetzikon)
2. Silian Roméo (Excelsior)
3. Furimann Jonas (RV Ersigen)

Hobby A:
1. Schaffner Kevin (Schaller Radrennsport)
2. Vorpe Raphael (Schaller Radrennsport)
3. Ruff Simon (Bike-Store Schweizer Fleisch)

Hobby B:
1. Magnani Christian (Tempo-Sport bikespeed.ch)
2. Locher Adrian (RV Ersigen)
3. Glutz Marco (Team Merida)

Hobby C:
1. Eggenschwiler Christophe (Team Tirole Electricité)
2. Carr Paul (Team Mondialbike)
3. Gerber Hansjürg (RC Steffisburg)

 

Gesamte Rangliste und weitere Informationen:
www.gp-rscaaretal.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=9621

Berner Rundfahrt 2017

Liebe RSC`ler

Am 20. Mai 2017 findet die 94. Austragung der Berner Rundfahrt statt. Der RSC Aaretal engagiert sich seit vielen Jahren aktiv an diesem traditionellen Radrennen. Wie ich an der Hauptversammlung bereits mitgeteilt habe, suche ich für folgende Daten noch Helfer-/innen:

  • Freitag den 19. Mai 2017 von 13:00 bis ca. 17:00 (Aufstellen, Bau Rennstrecke)
  • Samstag den 20. Mai 2017 von 17:30 bis ca. 19:30 (Abbau der Rennstrecke)

Für jegliche Unterstützung bin ich sehr dankbar. Wenn Du an einem der Daten mithelfen kannst, so bin ich dankbar um eine Meldung an manuel.gaeumann@me.com oder 078 750 02 49

Besten Dank
Manuel Gäumann

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=9592

Ältere Beiträge «

Switch to mobile version