Kategorienarchiv: Monatstouren

Saisonschlusstour am Samstag, 22. September – Jetzt anmelden!

Am Samstag, 22. September, findet bereits unsere letzte Monatstour und somit unsere Saisonschlusstour 2018 statt. Nochmals wollen wir gemeinsam eine tolle Tour absolvieren. Unser Hauptziel des Tages ist die Lüderenalp. Wir werden den Aufstieg von Wasen und unsere Räder nehmen. Oben auf dem Berg wird es die Kaffeepause geben (die Anstrengung soll ja belohnt werden!).

Bist du am Samstag auch dabei?
Wir freuen uns nochmals auf viele RSC’ler!

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=11195

Herbstbiketour auf die Grimmialp

Eine kleine Gruppe RSC’ler startete unter der Leitung von Christoph Pauli zur diesjährigen Herbstbiketour. Das Datum der Tour und der Betttag war wohl nicht gerade ideal. Trotzdem freuten wir uns bei bestem Wetter auf einen tollen Biketag. Start- und Zielort unserer Tour war der Bahnhof Oey. Pünktlich um 09.00 Uhr starten wir unsere Tour. Zuerst ging es auf dem Veloweg Richtung Erlenbach. Anschliessend eine Teerstrasse hoch und schon bald erreichten wir den Ägelsee. Nun ging es weiter berghoch bis Tschugg. Nun folge die Abfahrt ins Diemtigtal. Hier ist nicht ganz alles fahrbar und es musste ein kleiner Teil zu Fuss zurückgelegt werden. Im Diemtigtal ging es Bach entlang in Richtung Grimmialp. Kurz vor der Grimmialp machen wir noch eine kleine Zusatzschlaufe mit ein paar Höhenmeter bis nach Würzi. Nun folgte eine Abfahrt über einen schönen Trail bevor es auf einem Feldweg bis zur Grimmialp ging.

Hier machten wir unsere verdiente Pause und genossen Kaffee und Kuchen (oder andere Sachen 🙂

Einen kurzen Teil ging es wieder dem Bach entlang (zum Glück hatte es nicht so viele Wanderer), bevor wir nochmals eine kurze Zusatzschlaufe einlegten. Der Aufstieg hatte es in sich… und wir musste zu Fuss den Berg hoch. Runter hätte man diese Strecke aber ohne Probleme fahren können. Oben angekommen ging es auf einem Feldweg wieder zurück in Richtung Tal. Nun ging es dem Bach entlang wieder Richtung Oey. Dieser Weg ist super zu fahren und es machte grossen Spass. Die letzten Kilometer ging es nur noch bergab und so haben wir unseren Ausgangspunkt ohne Probleme wieder erreicht.

Es war eine schöne Biketour quer durchs Diemtigtal und hat grossen Spass gemacht. Besten Dank Christoph für den tollen Vorschlag!

 

Hier geht es zum RSC-Fotoalbum

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=11202

Monatstour auf die Alp Schwarzenberg

Unsere Monatstour August führte uns von Münsingen aus ins Diemtigtal. Die Hitzewelle ist etwas abgeklungen und wir hatten heute beste Bedingungen für unsere Tour. Gestartet wurde bei unsem Sponsor Südstrasse GmbH in Münsingen. Via Kirchdorf fuhren wir nach Uetendorf und nahmen als erster kleiner Aufstieg den Zwieselberg unter die Räder. Nach Bröthüsi ging es auf den Veloweg der Simme entlang bis nach Oey. Nun waren wir im Diemtigtal, das für viele Rennvelofahrer doch ein eher unbekanntes Gebiet ist. Auf einer kleinen Strasse (zu Beginn gleich etwas steil) ging es hoch ins Dorf Diemtigen. Es folgte eine kleine Abfahrt bevor es dann zu unserer Hauptsteigung des Tages ging. Via Entschwil nahmen wir die Steigung in Richtung Nüegg (Bergrestaurant der Wierihornbahn) und Alp Schwarzenberg unter die Räder.

Auf fast total verkehrsarmen Strassen machten wir unsere Höhenmeter. Nach Entschwil geht es nochmals etwas bergab ab, unter dem Sessellift der Wierihornbahn durch und dann folgten die letzte Kilometer bis zu unserem Tagesziel. Nach rund 50 km haben wir das Alprestaurant auf dem Schwarzenberg erreicht. Hier gab es für alle eine kleine Stärkung und auch das kameradschaftliche kam dabei nicht zu kurz.

Nun folgte eine rasante Abfahrt zurück nach Oey… Dank der guten Strasse konnte wir es so richtig flitzen lassen… Bald waren wir wieder in Reutigen. Gemeinsam ging es durchs Stockental und zurück nach Münsingen. Unsere Tour hatte doch einige Höhemeter. Alle haben die Aufstiege super geschafft und konnten sich über einen gelungenen Tag freuen.

Weitere Bilder im RSC-Fotoalbum

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=11140

Monatstour Kemmeribodenbad mit einer Premiere

Unsere Monatstour Juli führte uns von Münsingen aus zum Hotel Kemmeriboden Bad. Trotz Sommerferien machte sich eine grosse Gruppe RSC’ler auf den Weg.. Nein.. nicht eine  Gruppe. Bei dieser Monatstour kam es zu einer Premiere im RSC. Zum ersten Mal startete auch eine kleine Gruppe mit den E-Bikes.

Die Rennvelogruppe wurde von Martin Wäfler geleitet (Besten Dank). Diese Gruppe hatte etwas die längere Strecke, so dass wir im Kemmeriboden gemeinsam unsere Pause machen konnten. Es gab noch eine kleine Streckenänderung und so fuhren die Rennvelofahrer (und natürlich Fahrerinnen) via Bigenthal, Schafhausen, Rüderswil, Schüpbach in Richtung Eggiwil. Kurz vor Eggiwil wurde die E-Bike-Gruppe bereits eingeholt… Was war nur los mit ihnen…. (mehr weiter unten…).

Nun folgte einer der Höhepunkte des Tages. Es ging auf einer schmalen Strasse durchs Pfaffenmoos. Auf dieser verkehrsarmen Strecke hat man eine tolle Aussicht auf die Berge und die Schallenbergstrasse. Nach einer rasanten Abfahrt erreicht man schon Schangnau. Nun war es nur noch ein Katzensprung bis in den Kemmeriboden.

Hier war unser Pausenhalt angesagt. Der Kemmeriboden Bad ist bekannt für seine tollen Merenquen. Das Hotel und Restaurant ist sehr gepflegt und viele Leute waren vor Ort. Trotzdem gab es einiges in die hungrigen Mägen…. Von Salatteller über Hamme-Sandwich bis eben zu den bekannten Merenquen. Inzwischen ist auch die E-Bike-Gruppe eingetroffen und den zweiten Teil der Pause konnte man noch zusammen verbringen. Fast ist der Terminplan aufgegangen.

Nach dem gemeinsamen Gruppenfoto machten sich die Rennvelofahrer via Schallenberg auf den Heimweg, so dass es noch locker für ein Bad in der Aare reichte.

Auch die e-Bike-Fahrer machten sich auf der gleichen Strecke auf den Heimweg. Während auf dem ersten Streckenteil noch einige kleinere Schwierigkeiten zu meistern waren, ging es nun flott voran. Mit 16 km/h wurde auf den Schallenberg gefahren und so war man auch nach realtiv kurzer Zeit zu Hause. Zu Beginn mussten wir uns etwas an die andere Fahrweise und die Velos gewöhnen. In Eggiwil mussten wir noch einen Zwischenstopp machen, da bei einem Velo die Bremsbeläge abgefahren waren.

Zu Beginn hatten wir Angst, dass die Kapazität der Akkus reicht. Doch schlussendlich haben alle vier E-Bike-Fahrer das Ziel nach 100 km und 1’600 Höhemeter mit einer Akku-Ladung erreicht. Trotz Batterie und Motor kamen wir ziemlich ins Schwitzen.

Der Versuch mit der E-Bike-Gruppe kann als erfolgreich bezeichnet werden. Die vier Fahrer hatten auf alle Fälle grossen Spass und waren sich einig, dass man dies auch im nächsten Jahr wiedermal bei einer Monatstour einbauen sollte. Wie sagte am Schluss unseren Ehrenpräsident Nik: „Es hat einfach Spass gemacht!“ Viel mehr gibt es dazu wohl nicht zu sagen…

 

Hier gibt es weitere Bilder der Tour

 

Unser vier E-Bike-Fahrer und ihre Velos…..

Nik Schweizer auf dem Stromer und Peter Briggen auf dem Hai-Bike (beide bis 45 km/h).

Emil Bohnenblust auf dem Simplon und Michael Bohnenblust auf dem Flyer (beide bis 25 km/h).

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=11065

Kleine RSC-Gruppe am Jura-Derby

Ein nicht ideales Datum für die Monatstour Mai (Pfingsten und Grand Prix von Bern). Trotzdem nahm eine kleine Gruppe RSC’ler das Jura-Derby mit Start und Ziel in Boningen unter die Räder. Bei noch kühlen Temperaturen wurde zur 140 km lange Strecke gestartet. Die Strecke führt zuerst nach Balsthal und dann gleich über das höchste Hinderniss des Tages den Scheltenpass. Unsere kleine Gruppe konnte immer wieder anderen Gruppen anhängen und so ein zügiges Tempo fahren. Nach der Gorges du Pichoux (ein weiterer Höhepunkt) folgen diverse Hügel des Juras. Als letztes Hindernis des Tage steht der Binzberg auf dem Programm. Die Rückfahrt nach Balsthal war geprägt von Gegenwind. Die RSC’ler hatten aber Glück und konnten dem RV Ersigen-Schnellzug anhängen. Das Tempo war am Schluss aber fast zu hoch….

Das Wetter hielt bis zum Schluss und so konnte ein toller Radtag verbracht werden.

 

Die nächste Monatstour ist am Samtag, 9. Juni 2018.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=10899

Monatstour am 19. Mai (Jura-Derby)

Am Samstag, 19. Mai findet unsere nächste Monatstour statt. Wir wollen gemeinsam das traditionelle Jura-Derby mit Start und Ziel in Boningen absolvieren. Bei diesem Radtouristik-Anlass stehen eine 140 km und eine 100 km Strecke zur Auswahl. Beide Strecken führen über den Scheltenpass in den Jura. Auf verkehrsarmen Strassen und einer tollen Landschaft können wir hier einen tollen Radtag geniessen.

Wer ist auch dabei?

Weitere Informationen gibt es in der Rubrik Monatstouren

Damit wir unsere Anreise organisieren können ist eine Anmeldung bis Donnerstagabend, 17. Mai nötig.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=10874

Frühlingsbiketour in Estavayer

Unsere diesjährige Frühlingsbiketour führte uns nach Estavayer. Ziel war es die Strecke des Elsa-Bike-Marathon abzufahren und kennen zu lernen. Für viele war es Neuland und so machten sich 13 RSC’ler und zwei Gäste gemeinsam auf die Strecke. Die ersten sechs Kilometer fuhren wir alle zusammen, bevor wir anschliessend zwei Gruppen machten. So kamen wir recht gut voran. Die Strecke in Estavayer hat keine langen Steigungen. Es geht aber immer auf und ab und die zum Teil recht steilen Anstiege fordern gute Kondition und viel Kraft. Schöne Singeltrails und Feld- und Waldwege wechselten sich ab. Etwas nach der Halbzeit machten wir unsere Mittagspause. Ein Sandwich aus dem Rucksack war gefragt. Da die zweite Gruppe eine kurze Abkürzung nahm, waren beide Gruppen fast gleichzeitig beim Treffpunkt.

Der zweite Teil der Strecke war nochmal super zu fahren. Ein paar tolle Abfahrten aber auch ein paar giftige Steigungen standen noch auf dem Programm. Das angenehme Wetter, viel Sonne und tolle Landschaft mit blühenden Rapsfeldern machten die Tour zu einem tollen Erlebnis.

Nach 61 km und einer Fahrzeit von 4 Stunden und 20 Minuten erreichten wir wieder unseren Ausgangspunkt. Noch machten wir einen kleinen Abstecher an den Neuenburgersee, um dort bei einem Kaffee oder einem Bier die tolle Tour ausklingen zu lassen. Danke an Roland Oswald für die Vorbereitung und zusätzlichen Fahrern der Autos.

 

Hier gibt es die Bilder der Frühlingsbiketour

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=10864

RSC-Frühlingsbiketour am 28. April – Jetzt anmelden!

Am Samstag, 28. April starten wir mit unsren Monatstouren. Als erstes steht die RSC-Frühlingsbiketour auf dem Programm. In diesem Jahr geht es an den Neuenburgersee. Unser Start- und Zielort wird Estavayer sein. Wir wollen gemeinsam die Strecke des „Elsa Bike“ abfahren. Diese Tour eignet sich bestens für unsere Frühlingsbiketour.

Wer ist dabei?

 

Weitere Informationen und Anmeldung gibt es hier

 

Anmeldeschluss =  26. April 2018

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rscaaretal.ch/?p=10795

Ältere Beiträge «

Switch to mobile version